Park2.gifTeich.gifPanormapark.gifSchloss.gifSteg.gifMArkt.gifAnlegeplatz.gifLuftbild.gifPark1.gif

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Altdöbern.

Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz der Gemeinde Altdöbern. Der Perle in der Niederlausitz.


Aktuelles

Sommerfest in sächsischem Glanz

Die „Parksommerträume Altdöbern“ beschäftigen sich über mehrere Jahre thematisch mit der Geschichte von Schloss, Park und der Ortschaft Altdöbern. Diese veränderten über die Jahrhunderte hinweg durch Umgestaltungen im Auftrag ihrer jeweiligen Besitzer immer wieder ihr Erscheinungsbild. Doch lässt sich der Glanz von einst noch an vielen Stellen erahnen...

Im Jahr 2017 gab es unter dem Motto „Von Burgen und Landleuten“ eine Rückschau auf die Zeit des Spätmittelalters. Damals befand sich hier ein Rittergut mit Wasserburg und später ein Herrenhaus.

Im Jahr 2018 lautete das Motto „Ein Juwel in neuer Pracht - 300 Jahre Barockschloss Altdöbern“. Die Anlage wurde ab 1717/18 durch den bei August dem Starken in Dienst stehenden sächsischen General Alexander Dietrich von Eickstedt zu einem repräsentativen Barockschloss mit Lustgarten umgestaltet.

Unter dem diesjährigen Thema „Sommerfest in sächsischem Glanz“ rückt die Zeit des Rokoko in den Mittelpunkt. Der damalige Besitzer des Anwesens Carl Heinrich von Heineken war Privatsekretär des berühmten Grafen Brühl und bedeutender Kunstsammler, Schriftsteller, Bibliothekar und Diplomat am sächsischen Hof. So brachte er viele Kunstschätze nach Dresden, u.a. die berühmte „Sixtinische Madonna“ von Raffael und Gemälde Rembrandts. Das Schloss wurde wiederum erweitert und von erstklassigen Künstlern des Dresdener Hofes glanzvoll ausgestattet; die Gartenanlage erhielt ihre größte Ausdehnung und Vollendung. Heineken betrieb Obstgärten mit hunderten Sorten, veröffentlichte Literatur zum Obstbau und begründete eine Tabakproduktion. Im Altdöberner Exil erarbeitete er Werke mit richtungsweisenden Grundsätzen zur Ordnung von Kunstsammlungen; an diesen orientierte sich z.B. auch die Einrichtung des Louvre in Paris. (Quelle: www.parksommertraeume-altdoebern.de)

Am 10./11.08.2019 im Park Altdöbern